Marktplatz KIRCHE

Das ökumenische Projekt
der Erwachsenenbildung
in Schramberg

Marktplatz KIRCHE lädt ein zu Veranstaltungen der Erwachsenenbildung von den katholischen und evangelischen Kirchengemeinden Schramberg, Sulgen, Waldmössingen, Tennenbronn, Lauterbach, Hardt und Mariazell, sowie von der Volkshochschule Schramberg und der Stiftung St. Franziskus, Heiligenbronn.

 

Die Themen der drei bis maximal vier Veranstaltungen pro Jahr behandeln die Bereiche "Religion und Kirche", "Ehe und Familie" sowie "Gesellschaftspolitik".

 

Das Katholische Bildungswerk Kreis Rottweil e. V. und das Evangelische Erwachsenenbil-dungswerk BaIingen-Sulz beraten und unterstützen den Leitungskreis bei der Planung und Organisation ihrer Erwachsenenbildung. Die Vielfalt des Themenangebotes in der kirchlichen Erwachsenenbildung beider Konfessionen wird begrüßt und soll erhalten bleiben.

 

Das Projekt Marktplatz KIRCHE ist der Versuch, in ökumenischer und kommunaler Zusammenarbeit ein öffentlich wirksames Forum der Erwachsenenbildung zu realisieren.

 

Marktplatz KIRCHE versteht sich als ökumenische Stimme, die auf aktuelle Fragen und An-liegen der Menschen in unserer Gesellschaft eingeht, Positionen dazu aufzeigt und die christliche Sichtweise mit einbringt. Marktplatz KIRCHE will damit Impulse geben zur Meinungsbildung Einzelner und in der Öffentlichkeit. Gleichzeitig wird dazu eingeladen, die jeweilige Thematik in bestehenden Gruppierungen oder in aktuellen Gesprächsangeboten der kirchlichen Erwachsenenbildungsträger oder in Kursen der Volkshochschule Schramberg zu vertiefen.

 

Kontakt:

Klaus Andreae, 07422 - 52450

Klaus-Andreaedontospamme@gowaway.gmx.de  

Hermann Körner, 07422 - 6305   

 

Download:

Präsentation von Marktplatz Kirche

Die Themen von Marktplatz Kirche

2001   Bewahrung der Schöpfung
2002   Frieden und Gerechtigkeit
2003   Jahr der Bibel
2004   Kirche und Wirtschaft
2005   Islam
2006   Die Würde des Menschen
2007   Keiner lebt für sich allein
2008   Typisch katholisch, ypisch evangelisch
2009    Die Welt ins Gebet nehmen
2010    Zeit und Ewigkeit
2011    Frieden braucht Schritte
2012    Fair handeln
2013    Woran glauben
2014    Welch ein Glück
2015    Mut zu neuen Wegen