Taufe

Ich bin getauft…

 

 

Die Taufe ist ein Sakrament* und göttlich Wortzeichen, womit Gott, der Vater, durch Jesus Christus, seinen Sohn, samt dem Heiligen Geist bezeugt, dass er dem Getauften ein gnädiger Gott wolle sein und verzeihe im alle Sünden aus lauter Gnade um Jesu Christi willen und nehme ihn auf an Kindes Statt und zum Erben aller himmlischen Güter.

 

Johannes Brenz

 

*Sacramentum bedeutet: feierliche Verpflichtung

 

 

 

Ich bin getauft, damit sage ich:

 

 

Ich habe einen Vater im Himmel:

 

Ich darf jederzeit zu ihm kommen.

 

Das gilt auch, wenn ich versagt habe.

 

Das gilt auch, wenn ich lange nichts

 

von ihm wissen wollte.

 

 

Ich bin getauft, damit sage ich:

 

 

Ich habe Brüder und Schwestern

 

auf dieser Erde, die als Getaufte

 

in der Gemeinde zusammenkommen.

 

Ich gehöre zum Volk Gottes, zur Kirche.

 

 

Ich bin getauft, damit sage ich:

 

 

Das Böse hat keine endgültige Gewalt über mich,

 

und der Tod kann mich nicht festhalten,

 

denn Jesus Christus hat ihn überwunden.

 

Keine Schuld hat mehr so viel Macht,

 

dass sie mir den Weg zu Gott versperren könnte.

 

Taufe