Ökumenische Frauenarbeit in Lauterbach

Die evangelische und katholische Kirchengemeinde Lauterbach übernehmen gemeinsam Verantwortung für die Arbeit mit Frauen.


Zum Programm gehören der Weltgebetstag für Frauen, je zweimal Frauenfrühstück und Frauenabend.  
Schauen Sie mal rein!

Das wollen wir!

Bewegung

Ab und zu den Alltag hinter sich lassen....

Der liturgische Abendweg ist fast schon eine Tradition geworden. Die vertruten Pfade neu gehen und sehen, was man vorher immer übersehn hat.

 

Inspiration

Informiertes Beten – betendes Handeln. Unter dieser Überschrift nehmen wir Teil am Weltgebetstag der Frauen, der jedes Jahr am ersten Freitag im März stattfindet. Frauen aus über 170 Ländern beten an diesem Abend nach einer gemeinsamen Liturgie. So vermittelt der Weltgebetstag Impulse für unser eigenes spirituelles Leben und gleichzeitig Information über die Situation der Frauen eines anderen Landes.

 

Information

Frauenfrühstück und Frauenabend sind ein Angebot für Leib, Seele und Geist. Im Zentrums steht ein Referat als Anregung für Seele und Geist.

  

Entspannung

Ist Teil aller Veranstaltungen. Beim gemeinsamen Essen und Reden bekommt das Erlebte und Gehörte im Wortsinn noch etwas Substanz mit auf den Weg.

Programmvorschau 2019

Nächster Termin:

Frauenfrühstück am 17. Mai 2019 um 9.00 Uhr im Gemeindezentrum Sonne

 "Brücken bauen", Michelle Grötz, ev. Bezirksjugendwerk Sulz

 

Frauenabend am 13. September 2019:

"Endstation Sucht - von Suche, Sehnsucht und Sucht", Gudrun Dreher, Dunningen

 

Frauenfrühstück am 6.Dezember 2019 um 9.00 Uhr im Gemeindezentrum Sonne

"Orthodoxe Christen - wer sie sind - was sie feiern - ihre Ikonenmalerei", Michaela Wedel, Schramberg Sulgen

 

Weiterführende Links
Weltgebetstag
Ökumene: St. Maria