Ökumenische Frauenarbeit in Lauterbach

Die evangelische und katholische Kirchengemeinde Lauterbach übernehmen gemeinsam Verantwortung für die Arbeit mit Frauen.


Zum Programm gehören der Weltgebetstag für Frauen, je zweimal Frauenfrühstück und Frauenabend.  
Schauen Sie mal rein!

Das wollen wir!

Bewegung

Ab und zu den Alltag hinter sich lassen....

Der liturgische Abendweg ist fast schon eine Tradition geworden. Die vertruten Pfade neu gehen und sehen, was man vorher immer übersehn hat.

 

Inspiration

Informiertes Beten – betendes Handeln. Unter dieser Überschrift nehmen wir Teil am Weltgebetstag der Frauen, der jedes Jahr am ersten Freitag im März stattfindet. Frauen aus über 170 Ländern beten an diesem Abend nach einer gemeinsamen Liturgie. So vermittelt der Weltgebetstag Impulse für unser eigenes spirituelles Leben und gleichzeitig Information über die Situation der Frauen eines anderen Landes.

 

Information

Frauenfrühstück und Frauenabend sind ein Angebot für Leib, Seele und Geist. Im Zentrums steht ein Referat als Anregung für Seele und Geist.

  

Entspannung

Ist Teil aller Veranstaltungen. Beim gemeinsamen Essen und Reden bekommt das Erlebte und Gehörte im Wortsinn noch etwas Substanz mit auf den Weg.

Programmvorschau 2020

Nächste Termine:

Liturgischer Abendspaziergang Freitag 3. Juli 2020 um 19.00 Uhr

mit Pfarrerin Martina Schlagenhauf,

"Ruheplätze für die Seele" - zu entdecken im Sulzbachtal

Treffpunkt ev. Kirche Lauterbach

 

Ökum. Frauenfrühstück am 4. Dezember 2020 um 9.00 Uhr

mit Irene Schmelzle

Thema "Das ist ja mal wieder typisch!"

Kath. Gemeindezentrum Sonne

 

Weiterführende Links
Weltgebetstag
Ökumene: St. Maria