Geschichtenwanderung "Servus Paulus"

Acht Kinder trafen sich in der vergangenen Woche zur Geschichtenwanderung „Servus Paulus“. Vieles musste in der letzten Zeit Corona-bedingt ausfallen. Und oft mussten gerade die Kinder zurückstecken. Deshalb war es dem Ehrenamtlichenteam um Pfarrerin Martina Schlagenhauf wichtig, auch in diesem Jahr ein spannendes Programm im Rahmen von Lauterspaß anzubieten. Bei der Evangelischen Kirche, am Friedhof und in der Wassertrete im Hasenhoftal wurden Szenen aus dem Leben des Paulus aufgeführt. Im Anschluss konnten die Kinder selbst ausprobieren, was Paulus damals erlebt hat, z.B. sich über eine Mauer abseilen lassen, wie einst Paulus über die Stadtmauer von Damaskus oder an verschiedenen Stationen erleben, was es heißt, plötzlich nichts mehr sehen zu können. Auch kleine Basteleien und das Legen eines Naturbildes standen auf dem Programm. Ein Familiengottesdienst auf der Wiese hinter der Kirche schloss den spannenden Tag mit einer letzten Geschichte von Paulus ab.  

Legostadt in Lauterbach

2019 war die Legostadt zum zweiten Mal in Lauterbach. Im Rahmen des Ferienprogramms LauterSpaß hat sie vom 30.08. bis 01.09. stattgefunden. Über 40 Kinder haben eine Stadt aus Lego gebaut, Geschichten von Paulus gehört und miteinander gebetet und gesungen. Beim ökumenischer Gottesdienst und der anschließende Stadteröffnung konnten sich Eltern und Großeltern und alle Interessierten an den Bauwerken der Kinder erfreuen.